Anna Ovtchinnikova

Bar Mut, Barcelona | 02.08.2015

Eine Tapas-Bar nach der anderen, doch die hier ist was besonderes – klein aber fein: die Bar Mut in Barcelona. Ein winziges, modernes Restaurant außerhalb der berühmten Pl. de Catalunya. Hier lässt man sich von einer exklusiven Tapas-Auswahl verwöhnen, wie zum Beispiel: frische Fische die vor den Augen gebraten werden, leckeren Rinderfilet mit einer köstlichen Bar Mut, Barcelona | 02.08.2015 weiterlesen

Brunch & Cake, Barcelona | 22.07.2015

Für alle die ein „normales Frühstück“ langweilig finden  – wird das Lunch&Cake Liiiieeeben!!!! Denn da gibt es alles außer langweilige Speisen: Pancakes, Bagels, Ricotta Hotcake, Superfood und noch viel mehr Köstlichkeiten die nur aus Bio-Produkten zubereitet werden. Die Auswahl ist riesengroß, und man möchte am liebsten alles ausprobieren. Das Lunch&Cake liegt in einer ruhigen Gegend von Brunch & Cake, Barcelona | 22.07.2015 weiterlesen

Acai-Beeren-Smoothie | 20.07.2015

Mein Lieblingsgetränk an heißen Tagen ist ein gekühlter Smoothie – es liefert mir im Handumdrehen die nötige Energie und lässt sich mit Superfoods wie zum Beispiel Acai-Pulver wunderbar kombinieren. Acai-Beeren-Smoothie (2Pax) halbe Avocado, 2 EL Acaipulver, 1 kleine Banane (gefroren), 2EL Kokosöl, 150 g tiefgefrorene Himbeeren und 200ml Kokoswasser, alles in einen kleinen Smoothiemixer geben pürieren Acai-Beeren-Smoothie | 20.07.2015 weiterlesen

La Vinya del Senyor, Barcelona | 05.07.2015

Kleine Tapas – Bars sind in Barcelona ja bekannt – „La Vinya del Senyor“ ist eine davon. Doch so klein es auch ist – man bekommt für einen guten Preis hervorragende Tapas angeboten, die wunderbar mit der Weinkarte harmonieren. Die Weinauswahl ist gigantisch: weiß, rot und rosé – Weine die 100% jeden Weinkenner überzeugen. Obendrein La Vinya del Senyor, Barcelona | 05.07.2015 weiterlesen

Bar Brutal, Barcelona | 01.07.2015

Das historische viertel El Born in Barcelona hat nicht nur mit Picasso Museum und der Kirche Santa Maria del Mar zu punkten – sondern mit vielen Geheimtipps so wie die „Bar Brutal“. In der Hochsaison ist die Bar/Restaurant bis oben voll, da ist es wichtig vorher einen Tisch zu reservieren. Doch es loht sich – alleine Bar Brutal, Barcelona | 01.07.2015 weiterlesen