B.O.U.L.O.M, Paris | 24.03.2019

B.O.U.L.O.M, Paris
B.O.U.L.O.M, Paris
B.O.U.L.O.M, Paris
B.O.U.L.O.M, Paris
B.O.U.L.O.M, Paris
B.O.U.L.O.M, Paris
B.O.U.L.O.M, Paris
B.O.U.L.O.M, Paris
B.O.U.L.O.M, Paris
B.O.U.L.O.M, Paris
B.O.U.L.O.M, Paris
B.O.U.L.O.M, Paris
B.O.U.L.O.M, Paris
B.O.U.L.O.M, Paris

B.O.U.L.O.M ist das neue Restaurant und Bäckerei die von Julien Duboué letztes Jahr am 4.4.2018 eröffnet wurde. Seine zwei weiteren Restaurants – A.Noste und Corn’R sind gute Beispiele dafür das Julien Duboué sehr viel Wert auf gute Qualität legt. Denn all seine Restaurants gehören zu den besten in Paris. Doch mit B.O.U.L.O.M hat er ein einzigartiges Konzept rausgebracht – ein stylishes All-You-Can-Eat Restaurant mit einem unglaublich geschmackvollem Interior!
Die Vorderseite des Restaurants ist eine kleine Boulangerie, die moderne Süßspeisen mit den üblichen Croissant-Klassikern und Patisserie-Favoriten serviert. Und wenn man durch die Boulangerie zum Restaurant geht, findet man einen modernen, frisch in Grün gekachelten Speisesaal mit dunklen Akzenten! Doch das Highlight liegt hier – das gigantische Büffet! Für 39€ kann man alle typisch Französischen Speisen wie zum Beispiel: Meeresfrüchte, Variationen von Terrinen, Mimoseneier, Sellerie-Remoulade, Salate, Wurstwaren, Käse. Rippen vom Rind, Seebrassen in Paniermehl, Polenta, gebratenes Hähnchen und frisch gegrillte Sardinen probieren. Und alles schmeckt hier wie von einer Sternenküche. Und das Beste kommt zum Schluß, die Nachspeisen! Doch danach ist man wirklich in einem Food-Komma!

B.O.U.L.O.M
181 Rue Ordener
75018 Paris


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.