Banana Bread French Toast | 23.07.2017

Banana Bread French Toast

Banana Bread French Toast

 

Banana Bread French Toast

Banana Bread French Toast

 

Banana Bread French Toast

Banana Bread French Toast

 

Banana Bread French Toast

Banana Bread French Toast

Banana Bread French Toast

Banana Bread French Toast

Banana Bread French Toast

 

Ein Bananenbrot mit ganz wenig Kohlenhydraten und Zucker, dafür aber mit einer goßen Portion Bananen, Kokosmehl und Eier. Solche Rezepte liebe ich und probiere sie sofort aus. Ich habe mich von Slim Palte inspirieren lassen und möchte euch sagen: Probiert diess Rezept unbedingt aus, es lohnt sich wirklich. Denn das Bananenbrot ist reichaltig und kann zum Frühstück oder Snack am Nachmittag, angebraten mit Butter oder mit einem klecks Joghurt gegessen werden.

Banana Bread French Toast 

65g Kokosmehl, 65g Mandelmehl, 1/2EL Zimt, 1/2 TL Natron, 40g Kakaonibs  und eine Prise Salz vermengen.
In einer anderen Schüssel 4 Eier, 1/2TL Vanilleextrakt, 30g Agavensirup und 3 Bananen schaumig schlagen.  Danach die Mehlmischung zusammen mit der flüssigen Masse cremig rühren und in einen gefettete Backform füllen. Nun kommt das Bananenbrot bei 200Grad für 45 Minuten in den Backofen.

Sobald das Brot abgekühl ist, kann man es in dicke Scheiben schneiden, mit Butter knusprig anbraten und nach Lust und Laune mit Joghurt, Schokosauce, Bananen, Nüssen oder einfach Pur genießen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.