Frühstücks-Törtchen | 17.06.2016

Healthy Breakfast beery

Gesundes Frühstück

Früchte törtchen

leckere Frühstücksmuffins
Frische Früchte kommen bei mir jeden Morgen auf den Tisch – egal in welcher Form ob püriert, klein geschnitten oder einfach Pur. Meistens mache ich mir eine Portion Joghurt und schmeiße da meine Lieblings Sommerbeeren rein.
Damit es auf Dauer nicht zu langweilig wird, muss man eben ein bisschen experimentieren und neue Ideen an den Frühstückstisch zu bringen.
Zufälligerweise bin ich auf den Food-Blog Tinas Tausenschön gestoßen – und fand diese leckere, fruchtige und gesunde Frühstücks-Törtchen. Es ist easy zu machen, und punktete sicher auf jedem Frühstückstisch.
Probiert es aus…es ist auch eine tolle Brunch oder Dessert Idee.

Früchtige Törtchen

75g kernige Haferflocken, 25g Kokosflocken, 3EL Pinienkerne, 2EL Ahornsirup zusammen mischen und kurz mixen. 2EL Kokosöl aufwärmen und dazugeben. Danach die Müslimischung in Muffinförmchen füllen, so dass Schalen entstehen. Die Törtchen müssen 10 Minuten in vorgeheizten Backofen ( 175 Grad) backen. Sobald die Törtchen fertig sind, müssen die in der Form abkühlen. In der Zwischenzeit kann man sich die Früchte, Joghurt, Quark oder Puddingcreme vorbereiten, und es dann nach Belieben füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.