Frühstückskeks | 08.09.2015

Frühstückskeks

Haferkeks

Ein Keks und eine heiße Tasse Tee – so kann auch ein Frühstück aussehen. Unkopliziert und trotzdem lecker. Die gesunden Kekse die auch als ein Snack für zwischendurch ideal sind, werden mit Bananen, Nüssen und Cranberrys gebacken. Alles was in dem Haferkeks drinn ist, sind wichtige Nähstoffe wie zum Beispiel Biotin das uns fit in den Tag bringt. Die Haferflockenkekse stecken auch voller Schönheitsvitamine die unsere Nägel & Haare kräftigen.
Also nichts wie los in die Küche…
…das Rezept dauert nicht einmal 10Min.

Haferkeks mit Banane, Haferflocken und Nüssen (für 6 große Kekse)

3/4 Tasse Haferflocken, 1/2 Tasse Kokosraspeln, 1/4 TL Salz, 1/3 Tasse gemahlene Wallnüsse, 1/4 Tasse getrocknete Cranberrys, 1 reife Banane, 1 EL Olivenöl, 1 TL Agavensirup, 1 EL Sesam alles gut miteinander vermischen, und 6 runde Kekse daraus formen.
Am besten formt ihr die Kekse von der Hand, oder ihr schneidet euch von einem Plastikbecker den Rand ab und benutzt es als Form. Stellt den Backofen auf 175°C und backt die Kekse für 20 Min.
Mein Tipp: dreht die Kekse in den ersten 10Min um , damit sie von beiden Seiten schön gebräunt sind.

Dieses Rezept entdeckte ich auf Martas Food-Blog:
whatshouldieatforbreakfasttoday.com
Marta weiß, was man alles für ein gutes Frühstück braucht: frisches Obst & Gemüse, Vollkornprodukte und Eier.
Ihre Breakfast-Kreationen sind lecker, gesund und abwechslungsreich – sowie auch ihr Apfelomlette der bei mir immer Sonntags auf dem Frühstücktisch steht.

2 Kommentare

  1. Habe gestern die Kekse gebacken und die waren richtig lecker. Leider wurden die sehr schnell aufgegessen. Beim nächsten Mal werde ich die Zutaten verdoppeln und meh backen.

    Antworten

    1. Ja die Kekse kommen immer gut an, ganz egal ob zu Hause oder bei der Arbeit. Die Kekse können als ein kleiner Snack, überall gegessen werden. Für das nähste Mal hab ich mir auch die doppelte Portion vorgenommen zu machen 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.