Maracuja-Mango Schokowaffeln | 08.06.2017

Maracuja-Mango Schokowaffeln

Maracuja-Mango Schokowaffeln

Maracuja-Mango Schokowaffeln

Maracuja-Mango Schokowaffeln

Maracuja-Mango Schokowaffeln

Maracuja-Mango Schokowaffeln

Maracuja-Mango Schokowaffeln
Luftige Schokowaffeln mit einer leckern Mango-Maracuja Creme, so kann doch jeder Morgen beginnen, oder?!
Waffeln kann man nie genug bekommen…und ich liebe es verschiedene Variationen auszuprobieren. Dieses Mal hat mich das Rezept auf dem Food Blog Törtchenherzog sofort angelächelt und ich könnte diese Waffeln einfach immer essen! 

Maracuja-Mango Schokowaffeln ( 4Pax ) 
3 Eier und 100g Zucker schaumig schlagen. 100g Öl und 20g Honig langsam einrühren und weiter schlagen und danach 2TL Vanilleextrakt hinzufügen. 150g Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. 50g Speisestärke, 50g Reismehl, 20g Buchweizenmehl, 1 TL Backpulver, 30g Kakaopulver und 1 Prise Salz mischen. Abwechselnd die Mehlmischung und 100ml Mandelmilch zur Eiermasse sieben und kurz rühren. Zum Schluss kommt die abgekühlte Schokolade hinzu. Nun kann das Waffelweisen angemacht und gefettet werden…und auf die Waffeln fertig los! 

In der Zwischenzeit kann man die Maracuja-Mango Creme richten.
1 Mango schälen, pürieren und mit 400g Magerquark cremig rühren. 

Sobald die Waffeln fertig gebacken sind, kommt die fruchtige Creme und frische Maracuja auf die Waffeln als Topping oben drauf. 

Lasst es euch schmecken 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.