Matcha Chia-Pudding mit frischen Erdbeeren | 22.05.2017

Matcha Chia-Pudding mit frischen Erdbeeren

Matcha Chia-Pudding mit frischen Erdbeeren

Matcha Chia-Pudding mit frischen Erdbeeren

Matcha Chia-Pudding mit frischen Erdbeeren

Matcha Chia-Pudding mit frischen Erdbeeren

Matcha Chia-Pudding mit frischen Erdbeeren

Matcha Chia-Pudding mit frischen Erdbeeren

 

Ich liebe es im Sommer alles mit Erdbeeren zu essen – ob schon zum Frühstück, im Salat oder auch Dessert & Kuchen. Erdbeerzeit ist einfach die schönste und leckerste :-). Gestern Abend hatte ich die Idee, schon für heute Morgen etwas vorzubereiten – einen gesunden Matcha Chia-Pudding mit frischen Minz-Erdbeeren. Das Rezept ist super easy, doch es sollte auf jeden Fall ein Abend im Voraus vorbereitet werden. 

Matcha Chia-Pudding mit Minz Erdbeeren ( für 3 Gläser ) 

150ml Mandelmilch mit 6EL Chiasamen und 2TL Matchapulver zusammen mischen. Nach 5 Minuten sollte man allerdings die Chia Mischung noch einmal rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Danach darf es über die Nacht im Kühlschrank aufquellen. Gleich Morgens eine Handvoll frischen Erdbeeren vierteln, 5 Blättchen Minze fein schneiden und zusammen mischen. Nun kann der Chia-Pudding in Gläschen gegeben werden, wer mag darf einen Klecks  Joghurt drauf tun und danach mit frischen Erdbeeren dekorieren. Fertig ist das erfrischende Frühstücks & Dessert Rezept. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.