Mhhhh…Erdbeer Galettes | 14.08.2017

gesunde Erdbeer Galettes
gesunde Erdbeer Galettes
gesunde Erdbeer Galettes

gesunde Erdbeer Galettes
gesunde Erdbeer Galettes

gesunde Erdbeer Galettes

gesunde Erdbeer Galettes

Letzte Woche habe ich mir auf dem Markt noch die letzten Erdbeeren gekauft und gleich damit gesunde Galettes gebacken.
Ich wollte schon immer mal Galettes ausprobieren, den ich habe sie schon auf etlichen Food Blogs gesehen – mit saftigen Aprikosen, süßen Himbeeren oder schokoladig mit Bananen. Und bei solchen Leckereien bekommt man natürlich gleich Lust die nach zu backen. 
Und hier unten ist das Rezept:
 

Erdbeer Galettes 5 Portionen 
250g Dinkelvollkornmehl, 20g Kokosblütenzucker, 1 Prise Salz, Schale von einer Limette, 70g Kokosöl, 1 TL Apfelessig zusammen mit den Knethaken des Handrührgeräts vermischen. Nach und nach mit 100ml Wasser zu einem Teig knetten und für 30 Minuten oder besser über die Nacht im Kühlschrank liegen lassen. 
In der Zwischenzeit kann man eine Handvoll Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. 
Sobald der Teig fertig ist sollte der in 5 gleichmässige Stücke geteilt werden und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausgerollt werden.
Nun werden die Galettes mit den geschnittenen Erdbeeren belegt ( der Rand sollte ca. 1,5 cm frei gelassen werden ) und mit dem freigelassenen Rand zusammengeklappt und fest gedrückt. Zum Schluß kann man mit ein paar gehackten Mandeln, Schokonibs, Kokosblütenzucker oder auch Pistazien verziehren… 
…und ab in den Backofen ( 200 Grad )! Nach 15 Minuten sind die super leckeren und gesunden Galettes fertig!
Ein kleiner Tipp: sobald die Galettes noch warm sind, schmecken die mit einer Kugel Vanilleeis oder Vanillesauce einfach himmlisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.