Möhren-Apfel-Bananen Brot | 08.01.2018

Möhren-Apfel-Bananen Brot
Möhren-Apfel-Bananen Brot
Möhren-Apfel-Bananen Brot

Möhren-Apfel-Bananen Brot
Möhren-Apfel-Bananen Brot

Möhren-Apfel-Bananen Brot
Wer hat heute Lust schon sich das Frühstück für morgen vorzubereiten? 
Ich mache mir heute zum Beispiel mein saftiges Möhren-Apfel-Bananen Brot, damit ich es gleich nach dem Aufstehen mit Quark, Nüssen und frischen Früchten genießen kann.
Es schmeckt so saftig und ist dazu noch so gesund.
Ein Traum! Natürlich kann man das Brot auch als Snack am Nachmittag genießen. Als Aufstrich empfehle ich zum gesunden Brot – körnigen Frischkäse, Honig, Mandelmuss, Schoko-Hummus, Beeren, Bananen, Avocadocreme und viel, viel mehr, zu essen.
Probierts aus, es wird euch schmecken!  

Möhren-Apfel-Bananen Brot
200g Buchweizenmehl, 100g Haferflocken, 100g Rosinen, 1,5TL Zimt, 1 EL Chia-Samen ( zuerst mit 5EL Wasser vermischen und 5 Minuten quellen lassen, bis eine Art „Gel“ entstanden ist. ) mischen. 2 große Äpfel, 2 große Karotten reiben. 2 Bananen zermatschen und zu der Apfel & Karotten Mischung geben. Danach werden alle Zutaten zu einem schönen Teig geknetet. Wer mag kann noch einen halben Apfel in dünne Scheiben schneiden und es oben mit Sonnenblumenkernen verzieren.
Der Teig kommt in eine mit Backpapier belegte Form rein und wird bei 200 Grad für 50 Minuten gebacken. 

Das Brot sollte nach dem Backen für 20 Minuten in der Form ausruhen…und danach kann gegessen werden.
Damit das Brot für eine ganze Woche frisch bleibt, einfach in Backpapier und Frischhaltefolie im Kühlschrank lagern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.