Rue Yves Saint Laurent, Marrakech |09.12.2015

Yves Saint Laurent MarrakeschJardin Majorelle
Jardin Majorelle Marrakech

Vor den Toren der Medina -liegt der botanische Garten und auch die letzte Ruhestätte von Yves Saint Laurent. Das Jardin ist ein Traum in Neongelb, strahlendem Blau und saftigem Kaktus Grün, und aus diesem Grund war das die Inspiartionsquelle und auch der Rückzugsort vom berühmten französischen Designer Yves Saint Laurent.
Diesen traumhaften Garten kaufte Pierre Bergé, was früher dem berühmten Künstler Jacques Majorelle gehörte, 1980 ab. Und schenkte es seinem Lebensgefährten uns Geschäftspartner Yves Saint Laurent – um neue Ideen für seine Kollektionen zu sammeln. Das Jardin wurde nach dem Tod des Malers im Jahr1962 , nicht mehr gepflegt – und somit mussten Pierre uns Yves es neu restaurieren. All die Mühe erkennt man sofort in dem man das Gelände betritt – und man vergisst sofort die hektische und staubige Stadt.
Der Ort lädt zum Verweilen ein, denn es ist mit 300 verschiedenen Pflanzenarten und Kakteen bepflanzt – und sorgt für eine saubere Luft.
Da man in diesem Garten den ganzen Tag verbringen möchte – gibt es im schattigen Café Bousafsaf leckere Drinks und landestypische Snacks. Der Avocado-Mandel-Dattel Shake ist nur zum Empfehlen!

Jardin Majorelle 
Rue Yves Saint Laurent
Marrakesh
Marokko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.