Russian Flower Dress | 29.05.2016

Babouche Fashion Blogger
Vogue russia

Lederjacke schwarz Vintage

Flower Dress Fashion Blogger

Fashionblogger Germany

Kleid – Vintage Teil aus Russland | Lederhose – Mango, old Season | Lederjacke – Zara, HERE  Babouche – Massimo Dutti, old Season

Alles was oversized ist, bitte einmal zu mir!!!
Auch hier bei meinem letzten Kauf konnte ich die Finger von übergroßen Teilen nicht lassen. Denn das Kleid was ich mir in Russland gekauft habe, ist eine XL. Doch wie man hier sieht, passt das Kleid ausgezeichnet. Damit der Look nicht zu schlabberig aussieht, müssen unbedingt die richtigen Accessoires dazu kombiniert werden. Bei XXL Teilen, greife ich immer zu einem Taillengürtel – er schmeichelt die Figur und zaubert einen kreativen Look. Die Lederhose die ich unten drunter angezogen habe, sorgt für einen rockigen Touch, sowie die Biker Lederjacke.

Fridays | 27.05.2016

white mules gucci
weißer Blazer Zara

blogger
White Blazer kombinieren

white blazer blogger stylen

vetements Jeans

streetstyle

Pyjama Blazer – Zara, HERE | Shirt – H&M, HERE | Tuch – Zara, HERE | Jeans – H&M
Mules – Zara, old Season

Wer sich immer noch nicht an den Pyjama Trend getraut hat – kann es jetzt noch einmal probieren. Denn der gemütliche Trend wird uns noch im Herbst/Winter begleiten, und es lohnt sich dafür zu investieren.
Kombiniert ein Teil vom Pyjama, so wie bei meinem Look der „Blazer“ und kreiert daraus einen stylischen Alltags-Look. Eine zerrissene Jeans hilft dabei um nicht overdressed zu wirken und hohe Mules strecken das Bein. Ein XXL-Tuch sorgt für ein Upgrade, und lässt den Look nicht langweilig wirken.

Die Leinenbluse | 26.05.2016

weiße leinenbluse blogger

Die Leinenbluse

weiße Mules Zara

Fashion Blogger summer look

boyfriend jeans stylen

Leinenbluse Massimo Dutti

Leinenbluse – Massimo Dutti, HERE | Jeans – Acne Studios, HERE | Mules – Zara, old Season
Gürtel – Uterqüe, old Season | Shades – Ray Ban, HERE

Leinenblusen sind im Sommer nicht weg zu denken, und werden deshalb mit allem kombiniert!
Jeans, Röcke oder auch solo unter einem Bikini – es geht alles, und es sieht vor allem wirklich immer lässig aus. Leine kühlt im Sommer ab und gibt einem Look sommerliche Eleganz und Frische.
Bei einem kauf sollte man darauf achten dass die Leinenbluse einen Anteil an Baumwolle trägt – so bleibt die Bluse in Form und knittert nicht. Man kann sie dann auch problemlos in den Koffer packen und im Urlaub sofort anziehen, ohne es vorher gebügelt zu haben.
Ich bin total verrückt nach oversized Blusen, und kaufe mir sie immer 3 Nummern größer – hier trage ich zum Beispiel eine 40.
Doch ich finde das die größeren Größen viel cooler aussehen, und man kann damit viel mehr experimentieren – die enden zu einem Knoten binden, in die Jeans reinstecken oder am Strand als Kleid tragen – fertig!

In My Mind | 24.05.2016

In My Mind fashion Moodboard
1. Jacke – H&M | 2. Loafer – Gucci | 3. Ohrringe – Uterqüe | 4. HoseWitt Weiden | 5. T-shirt – H&M
6. Overall – Stella McCartney | 7. Blazer – Ellery | 8. Sneaker – Acne Studios | 9. Geldbörse – Gucci
10. HoseWitt Weiden

Die wichtigsten Must Haves der Sommer Saison sind verspielt und tragen einen großen Statement-Wert, und gehören deshalb in jeden Kleiderschrank!
Für diesen Sommer sind Naturtöne wie Schlamm, Sand und Ocker total angesagt und harmonieren mit weißen Teilen am besten. Die in Sandfarben bestickte Jacke von H&M gibt dem Sommer-Look das i-Tüpfelchen, und kann mit Basic Shirts in weiß oder grau kombiniert werden. Mit einer leichten, weiten Sommerhose wie die von Witt Weiden, funktioniert das Ethno-Jäckchen super – und der Look für den Alltag steht!
Goldene Gucci Loafer gehören definitiv zur Sommerausstattung 2016 mit dazu – und vervollständigen jeden Look.
Für einen femininen und sportlichen Touch sorgt der ausgefallene Ellery Blazer der mit einer schwarzen klassischen Hose von Witt Weiden zum Hingucker wird, und mit sporty Sneaker die richtige Würze bekommt.

In freundlicher Kooperation mit Witt Weiden