Buckwheat Granola | 23.03.2020

Ich bin ein echter GRANOLA Fan. Granola kaufe ich nicht im Supermarkt ein-  denn dafür ist es mir wirklich zu teuer und dabei enthalten die meisten Granolas unnötigen Zucker, Zusatzstoffe, Fette und viele andere Sachen auf die ich verzichten kann. Mir schmeckt mein HOMEMADE Granola einfach viel besser…hier kann ich nach Geschmack alles reinmachen was die Küche gerade zu bieten hat oder was ich einfach gerne mag. Ohne Zucker, Weizen, Zusatzstoffe oder Palmfett, hier bin ich der Chef und sage was in meine Granola reinkommt. Und ich muss sagen, die Granola wird jedes Mal besser und besser….
Dieses Mal habe ich mir diese knusprige Buchweizen-Schoko-Granola zubereitet. Probiert es aus…in nur 10 Minuten ist eure Granola fertig und muss dann nur noch in den Ofen :-). 

Buckwheat Granola
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
1 reife Banane, 1 EL Zimt, 1 EL Koriander, 3 TL  Vanille Extrakt, 3 TL Kakao Pulver und 70ml Wasser pürieren. 
In eine große Schüssel: 250 g Buchweizen, 150 g Sonnenblumenkerne, 70 g Kürbiskerne, 60 g Mandeln, 60 g Haselnüsse, 150 g Haferflocken, 150 g Leinsamen, 50 g Kokoschips, 50 g gemahlenen Haselnüsse und 2 TL Salz zusammen vermischen. 
Auf ein Backblech verteilen und für ca. 30 Minuten bei 180 Grad goldbraun backen, dabei immer wieder die Granola vermischen damit sie von allen Seiten schön knusprig ist. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.