Warmer Griesbrei mit Kaki und Granatapfel | 10.12.2018

Warmer Griesbrei mit Kaki und Granatapfel

Warmer Griesbrei mit Kaki und Granatapfel

Warmer Griesbrei mit Kaki und Granatapfel

Warmer Griesbrei mit Kaki und Granatapfel

Warmer Griesbrei mit Kaki und Granatapfel

Warmer Griesbrei mit Kaki und Granatapfel

Warmer Griesbrei mit Kaki und Granatapfel

Warmer Griesbrei mit Kaki und Granatapfel

Warmer Griesbrei mit Kaki und Granatapfel

An kalten Wintertagen möchte man nur eins – etwas warmes zum Frühstück. Eine gesunde Alternative zum gesunden, cremigen Porridge ist ein wärmender Griesbrei ohne Zucker und Butter, dafür aber mit ganz viel Obst…
…für einen exotischen Touch am Frühstückstisch sorgen zur Zeit bei mir orangfarbene Kakis und süße Granatapfelkerne.
Die sind super Gesund und versorgen uns im Winter mit viel Vitamin C Vitamin B und Provitamin A. 
Also perfekt für einen gesunden Start in den Tag. #healthybreakfast

Warmer Griesbrei mit Kaki und Granatapfel
60 g Griesbrei mit 200 ml Mandelmilch, Zimt, Korianderpulver, Vanille mischen und unter ständigem rühren aufkochen. Zugedeckt für 5 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit 1 halben Granatapfel entkernen, 1 Kaki in kleine Würfel schneiden mit Zimt würzen und 15 Minuten im Backoffen goldbraun backen. 

Nach 15 Minuten die Granatapfelkerne unter den Griesbrei mischen und in kleine Schälchen füllen.
Mit goldbraunen Kakis und noch mehr Granatapfelkernen servieren und genießen 🙂
Wer mag kann sich noch etwas geröstete Nüsse oder etwas Ahornsirup dazu geben.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.