In My Mind | 16.05.2016

Fashionblogger Spring Look 2016
 1. NARS Fondation | Ankleboots J.W. Anderson | Cut-Out-Bluse Mango | Creperock ELLERY | 5. Duftkerze Byredo | 6. Body H&M | 7. Tasche Gucci | 8. Haarspange ASOS | 9. Gesichtswasser Susanne Kaufmann
10. Jacke Isabel Marant

Diese Woche war mir irgendwie nach Bodys – und den schönsten fand ich auf H&M. Die neuen Lieblingsbasics für den Sommer 2016 sind jetzt klar  – Bodys in allen Varianten: ob Schulterfrei, Cut-Out-Details oder mit offenen Rücken und einem süßen Schleifchen.
Dazu kombiniert man im Sommer lockere Röcke in hellen Tönen wie zum Beispiel der cremeweiße Midi Rock von Ellery der mir sofort ins Auge gefallen ist. Natürlich geht auch eine Vintage Jeans zum Body-Look, und dazu könnt ihr meine letzten Looks sehen ( HERE, HERE, ) – denn im Alltag ist eine Jeans einfach viel praktischer und sieht nicht zu overdressed aus.
Flache Velourleder-Booties von J.W. Anderson sind diesen Sommer ein Muss und sie wirken zum Body-Rock-Look einfach genial.
Für kühle Sommernächte eignet sich ein Jäckchen – die leichte Metallic-Jacke von Isabel Marant ist ein echter Hingucker und sorgt auf jeder Party für Furore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.