Iced Banana-Choco Cookies | 23.08.2020

Für alle Schoko-Bananen-Eis Liebhaber – hier habe ich ein neues und super leckeres Iced Cookie Rezept ausprobiert! Es erinnert an ein kleines süßes Sandwich der aus nur gesunden Zutatet besteht.
Haferflocken, Kokosmilch, Kakaopulver und Bananen. 

Iced Banana-Choco Cookies
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
2 reife Bananen in Scheiben schneiden und für mindesten 2 Stunden im Gefrierfach gefrieren.
1 Banane, 160 ml Wasser und etwas Zimt zu einer cremigen Masse mischen. 90g Haferflocken dazu geben und auf ein Backblech die Bananenmasse zu 8 runden Keksen verteilen. Für 15 Minuten im Backofen goldbraun ausbacken – vollständig auskühlen lassen. 
In der Zwischenzeit 2 EL Kakaopulver mit 1 EL Kokosmilch und 1 TL Kokosöl erwärmen und vollständig auskühlen lassen.

Sobald die kleinen Kekse abgekühlt sind, gehts an das geeiste Bananeneis. 
Die gefrorenen Bananen mit 2 EL Kokosmilch pürieren. Das Eis auf ein Kekstaler verteilen und mit einem weiterem Kekstaler belegen. 
Jetzt muss alles schnell gehen, denn das Bananeneis taut schnell auf. 
Die Schokocreme auf dem fertig belegtem Keks verteilen  – und ab in die Gefriertruhe. 

Nach ca. einer halben Stunden sind die leckeren Iced Banana-Choco Cookies ready to eat  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.