Mini Pancake Cereals | 25.06.2020

Pancakes in Mini Format – ja auch das ist eine super leckere Frühstücksidee die ich unbedingt ausprobieren musste…
Die kleinen Pancake Cereals sind ideal mit frischen Früchten, Hafermilch oder als Snack für Zwischendurch zu geniessen. 
Bei meinem Rezept habe ich den Teig nicht in einer Pfanne ausgebacken sondern mir etwas Zeit erspart und im Backofen ausbacken lassen. 


Mini Pancake Cereal
Für den Teig
Backofen auf 180 Grad erhitzen.
100g Buchweizenflocken, 150g Kokosmilch, 1 Prise Vanille/ Zimt / Koriander, 1EL Kokosöl und eine reife Banane gut miteinander verrühren.

Ein mit Backpapier belegtes Blech vorbereiten und den Teig entweder in ein Spritzbeutel füllen oder den Mini Pancakes Teig mit einem kleinen Löffel auf das Backpapier zu kleinen runden Talern verteilen. 
Bei 180 Grad für ca. 15 Minuten backen und danach sofort geniessen.
Warm schmecken die Pancakes einfach am besten. 
<3

Für die Hafermilch
2 EL Hafer eurer Wahl mit 150 ml Wasser und etwas Vanillepulver mit einem Mixstab pürieren.

So und nun zum Anrichten…
…hier sind keine Grenzen gesetzt – es zählt der persönliche Geschmack. 
Entweder man geniesst die Mini Pancakes so wie ich… 
 – mit frischen Beeren der Saison, süßen Aprikosen oder auch Wassermelone und der selbstgemachten Hafermilch.
– Schokodrops, Bananen, kleines Stück Butter und Kokosmilch.
– Ahornsirup, gerösteten Walnüssen und gebackenen Birnenstückchen. 

oder auch nur mit einer vaganen Schokocreme oder köstlicher Tahin ( Sesampaste ).



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.