The Fruit Cake | 09.07.2020

Dieser leichter und erfrischender Sommerkuchen aus NUR gesunden Zutaten ist super easy zu backen und schmeckt einfach köstlich. 
Durch die süßen Früchte und dem cremigen Kokospudding wird daraus mein Lieblingskuchen und ich hoffe das es euch genau so schmecken wird. 

The Fruit Cake
Für den Boden
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
200g Buchweizenmehl, 30g Kokosmehl, 1 1,2 TL Backpulver, 1/2 TL Natron, 1/3 Salz vermischen. 1 Banane mit 160ml Wasser, Zimtpulver, Vanilleextrakt, 3 EL Öl und 1 EL Zitronensaft zusammen pürieren, zu den trockenen Zutaten geben und mit dem Handmixer zu einem Teig mischen. 

Auf ein Backblech ( ich habe eine Tarteform genommen ) verteilen und bei 180 Grad für ca. 25 Minuten backen. Danach vollständig auskühlen lassen.

Für den Kokospudding
500 ml Kokosmilch / Drink, 1 Prise Salz, 1 Vanilleschote mit 3 TL Agar-Agar vermischen und bis zum Siedepunkt köcheln lassen. In eine Form geben und abkühlen lassen. ( Die Puddingmasse ist am Anfang noch ziemlich flüssig, keine Sorgen der Pudding wird erst dann richtig fest wenn es im Kühlschrank ist. ) 

In der Zwischenzeit Obst deiner Wahl in Scheiben schneiden. Ich habe für meinen Kuchen Aprikosen, Pfirsiche und Erdbeeren verwendet. 

Das Obst auf dem Kuchenboden verteilen und mit dem abgekühlten Pudding füllen. 

Für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. So wird der Pudding auch fester.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.