The plum cake | 15.12.2021


Zwetschgen Zeit ist ja eigentlich schon längst vorbei, doch da das leckere
Obst bei mir auch im Winter sehr beliebt ist – wollte ich euch gerne mein Lieblings Rezept verraten.
Es ist ein einfacher und gesunder Kuchen der sehr saftig, fruchtig und einen leichten Zimtgeschmack hat.
Also perfekt auch für die Weihnachtszeit, denn gerade in der kalten Jahreszeit würze ich gerne
meine Gerichte/Kuchen mit duftenden Gewürzen wie Zimt, Nelken, Koriander und Muskat. 
Natürlich bekommt man jetzt zu dieser Jahreszeit keine frischen Pflaumen mehr, meine habe ich noch vom Herbst eingefroren gehabt. Pflaumen kann man aber auch im Bio Supermarkt, Tiefgefroren kaufen oder man ersetzt es durch ein anderes Obst wie zum Beispiel: Äpfel, Birnen, Heidelbeeren. 

The plum cake 
Teig 
300g Haferflocken, 2EL Zimt, 3EL Leinsamen, 350ml Wasser, 50g gehackte Walnüsse und 50g Haselnüsse zusammen zu einem Teig mischen und auf einer Tarteform verteilen, mit deinem Lieblingsobst auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Das Obst darf ruhig etwas in den Teig eingedrückt werden. 

So nun kommt der Teig bei 180 Grad für 30 Minuten in den Ofen. 

Crumble 
1 Ei aufschlagen mit 3EL Haferflocken und 3TL Zimt zusammen mischen und die restlichen 10 Minuten auf die Pflaumen verteilen. 

Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, sollte er noch etwas auskühlen. 

Viel Spaß beim ausprobieren. 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.