Orange Cake from Ibiza | 20.06.2021

Dieser Orangenkuchen ist einfache in Traum. Zum ersten Mal habe ich Ihn im LA PALOMA Restaurant auf Ibiza probiert.
Ich war nach dem ersten Bissen sofort in den köstlichen Geschmack von süßen Orangen und nussigen Mandeln verliebt. Da der Kuchen so saftig und einen ganz besonderen Geschmack hatte, musste ich nach dem Rezept fragen. Da meinte die Bedienung das es ein super einfaches Rezept ist das man in dem Buch EIVISSA FOOD nach sehen kann. In diesem Buch stehen die besten Restaurant Adressen von Ibiza und darunter auch das LA PALOMA. Das Buch musste ich mir sofort kaufen und natürlich das Rezept danach ausprobieren. 
Ich dachte nur wirklich nicht das dieser Orangenkuchen so easy zum backen ist. Mit nur vier Zutaten hat man in NU einen spanischen, saftigen Orangenkuchen der einen ganz besonderen Geschmacks im Mund auslöst.

Orange Cake from Ibiza
2 große Bio-Orangen mit der Haut für ca. 1,5 Stunden in einem Kochtopf köcheln lassen. In der Zwischenzeit hat man Zeit den Teig fertig zu stellen. Dafür benötigt man 6 Eier, die bitte vorher trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit 100g Birkenzucker schaumig schlagen und mit 250g gemahlenen Mandel mischen. Zum Schluss mit dem Eigelb alles gut miteinander verrühren. Sobald die Orangen fertig gekocht sind – fein pürieren und mit dem Teig vermengen. Dann in eine Backform geben und bei 180 Grad für ca. 50 Minuten backen. 

Danach den Kuchen vollständig auskühlen lassen und später mit einem klecks Joghurt genießen. 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.